OaC-Reiseangebot: Sikkim - Wanderung zum Heiligen Berg und Ayurveda Kur

Reiseleitung: Sajit Century, Dzo-Journey

© Gangtok Capital of Sikkim

REISEANGEBOT VON OUTDOOR AGAINST CANCER

SIKKIM – WANDERUNG ZUM HEILIGEN BERG UND AYURVEDA KUR

mit Buddhismus, Ayurveda und Gastfamilienaufenthalt (17 Tage)

Termin: 28.09. bis zum 14.10. 2018 Preis: 2.100 € + Buchungspauschale 49 €

Sajit Century - Dzo Journey

REISELEITUNG:

Sajit Century – Dzo Journey

REISEINFOS:

Sikkim ist ein noch unbekanntes Reiseziel und von Tourismus weitestgehend unberührt. Wandern Sie mit uns ganz nah an den heiligen Berg Kanchendzonga, der mit seinen 8598 m der dritthöchste Berg der Welt ist. Die Tour beginnt in dem Dörfchen Yuksom auf  einer Höhe von 1.800 m. Hier treffen Sie das erste Mal auf ihre Crew: Den Trekkingguide, die Träger, den Koch und die Lastentiere. Auf dem Weg akklimatisieren Sie sich an die ungewohnte Höhe. Einen Tag pausieren Sie auf 3.000 m in Tshoka, dem letzten Dorf vor der menschenleeren Hochgebirgswelt. Danach erreichen Sie in Dzongri La – wo sich die Götter treffen – einem Ort auf fast 4.200 m, an dem Yaktreiber ihre Sommerhütten erbaut haben.

Kanchendzonga 8598m von Dzongri

Die Wanderung endet, nach einem kurzem Stop im Heimatdorf der Träger, am herrlich gelegenen Kloster Tashiding, mit 2 Übernachtungen. Der Ausblick über die Täler in der Abenddämmerung wird Ihnen unvergesslich bleiben. Nun, da wir mit der Natur, den Bergen und der Kultur der Menschen eine Verbindung entwickelt haben, werden wir uns den alten Methoden des Ayurveda widmen. Dadurch verinnerlichen wir das Erlebte und finden zurück zu unserem ursprünglichen Ich. Ayurveda, die Wissenschaft vom Leben, stammt aus der uralten vedischen Hochkultur Indiens und ist das älteste, überlieferte Gesundheitssystem der Welt. Es wird bereits seit vielen Jahrtausenden in Indien praktiziert. Außerdem kann diese Behandlungen durchaus helfen, die schwere Zeit einer Behandlung durch Krankheit Krebs besser zu überstehen und die Chancen auf eine Genesung zu verbessern.

Gangtok-Tempel-Capital-of-Sikkim
Strand Sikkim

REISEPROGRAMM:

1.- 3. Tag: Gangtok 1.800 m (2 Nächte ) – Temi Tea Garden 1.840 m – Yuksom 1740 m 
Sie kommen am Flughafen in Bagdogra an, wo Sie ihren Guide und Fahrer treffen. Nach der Ankunft fahren Sie 4 Stunden entlang dem Fluß Teesta bis zu Sikkims Hauptstadt, Gangtok. Gangtok ist bekannt als die sauberste und friedlichste Stadt Indiens. Nach zwei Tagen in der modernen Stadt fahren wir weiter zum Temi Tea Garden, der sehr guten Organic Tea mit hervorragender Qualität anbaut. Sie haben die Möglichkeit, den Herstellungsprozess von Tee kennenzulernen.  Ihre nächste Station vor dem Trekking ist Yuksom – die erste Hauptstadt von Sikkim – dort endet die befahrene Straße.

4. – 6. Tag: Sachen 2.200 m – Tshoka 2.950 m – Dzongri 3.950 m 
Am 4. Tag folgen Sie der Route durch die idyllischen Wälder des Rathong-Tals. Sie steigen bis nach Sachen auf 2.200 m Höhe auf, um sich dort zu akklimatisieren. Von hier aus führt Sie ihr Weg am folgenden Tag nach Bakhim auf 2.740 m und letztlich nach Tshoka, einem charmanten kleinen Dorf, das überwiegend von Tibetern besiedelt wird. Die Route führt Sie anschließend weiter nach Dzongri auf 3.950 m Höhe. Die Gegend ist gekennzeichnet durch Rhododendron-Wälder, Weidewiesen der Yaks und atemberaubende Ausblicke auf das Kanchendzonga-Massiv. Hier werden Sie eine Nacht verbringen. Wer möchte, kann die Umgebung auf kleineren Wanderungen abseits der Hauptroute erkunden. Hierzu eignet sich der Weg zum Dzongri La 4.200 m. Für diese Wanderung benötigt man für den Hin- und Rückweg insgesamt vier Stunden und hat einen herrlichen Ausblick auf die Berge Kanchendzonga, Pandim und eine überwältigende Gebirgslandschaft. In Dzongri liegt Ihr Camp auf dem Weidegrund der Yaks.

7. – 10. Tag: Tshoka –Träger-Dorf (Homestay) – Tashiding Kloster 
Nach dem wunderschönen Sonnenaufgang vom Dzognri Peak ist es Zeit wieder zur Zivilisation zurückzukehren. Nach einer zweitages Wanderung erreichen wir das Dorf unserer Sherpas und lernen hier ihre Familie kennen. Dadurch werden die Barrieren zwischen den Einheimischen und den Gästen eingerissen und kommt miteinander ins Gespräch. Am nächsten Tag fällt dann der Abschied besonders schwer, ABER man sieht sich immer zweimal im Leben. Sogar Buddha sagte, man darf nicht zu verbunden sein ☺. Die Wanderung endet am herrlich gelegenen Kloster Tashiding, mit zwei Übernachtungen. Der Ausblick über die Täler in der Abenddämmerung wird Ihnen unvergesslich bleiben. Am darauffolgenden Tag besuchen wir die umliegenden Dörfer und zu guter Letzt nehmen wir am Unterricht eines Mönchs teil, der uns in die Meditation einführt. Am nächten Morgen starten wir den Tag mit Yoga und nehmen die spirituelle Energie des Ortes in uns auf.

11.-17. Tag: Bagdogra – Kerala
Heute fliegen wir etwas länger nach Karala, um den besonderen zweiten Teil unserer Reise zu entdecken. Vom Flugzeug ausgestiegen werden Sie zuerst die frische Meeresbrise bemerken. Nun am Meer angekommen, können wir uns einmal richtig mit den jahrtausendealten ayurvedischen Praktiken verwöhnen lassen. Natürlich steht auch einem Spaziergang oder auch einem Bad im warmen Wasser des indischen Ozeans nichts im Wege.

REISEDATEN IM ÜBERBLICK

Termin 2018: 28.09. bis 14.10.

Reisepreis:

2100 € pro Person + Buchungspauschale 49 € Einzelzimmer-Aufschlag: 350 €

Enthaltene Leistungen 

  • Sämtliche Transfers in Indien
  • Übernachtungen inkl. Frühstück im Doppelzimmer in landestypischen Hotels bzw. in Gästehäusern, Übernachtung bei Einheimischen und in Zelten 
  • Crew bestehend aus Trägern, Trekkingguide, Lastentieren und Koch 
  • Vollpension von Tag 4 bis 10 
  • 7 Tage Ayurveda Entspannung Kur mit Yoga und Meditation
  • Ayurvedische Vollpension inkl. ayurvedischer Getränke (wie Tees und Wasser)
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung 
  • Sämtliche Trekking-Genehmigungen
  • Sämtliche Eintrittsgelder 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Nationale und internationale Flüge
  • Visagebühren für Indien (ca. EUR 60)  
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder, individuelle Ausflüge und Aktivitäten
  • Mittagessen und Abendessen (soweit nicht anders beschrieben)

Anfrage zu OaC-Reiseangebot Sikkim – Wanderung zum Heiligen Berg und Ayurveda Kur

Persönliche Angaben:*
Adresse:
Geburtsdatum:*
Land:*
E-Mail-Adresse:*
Telefon:*
-
Telefon mobil:*
-
Krebserkrankung:*
Wenn Ja, WANN, und WELCHE Krebserkrankung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.*